DEMO JETZT ERHALTEN

Online Marktplatz Software

Der einfachste Weg, in den E-Commerce einzusteigen, ist, unsere b2b-Marktplatz-Software auszuprobieren. Mit unserer Software wird es viel einfacher sein, das zu verstehen und ins Geschäft zu kommen. Verkäufer und Käufer müssen sehr schnell interagieren, deshalb haben wir dieses Produkt entwickelt.

DEMO JETZT ERHALTEN

Die Merkeleon Softwarelösung für ecommerce Plattform ermöglicht es auf einer einzigen Webseite eine unbegrenzte Anzahl von Kunden und Lieferanten zu verbinden.

Diese Handelsportale bieten Käufern als auch Verkäufern eine Fülle von Möglichkeiten ihre Produkte, Waren oder Dienstleistungen in Form einer klassischen Auktion anzubieten oder zu ersteigern, mit der integrierten Shop Lösung zu verkaufen oder zu kaufen und mit der Ausschreibungsfunktion Angebote abzugeben oder zu generieren.

63

Gestartete Auktionen weltweit

15+

Geschäftsbereiche Expertise

14

Jahre in der Entwicklung von Auktionslösungen

10+

Auktionstypen

Allgemeine Merkmale

  • Integriertes CMS und Berichtswesen

  • Flexible Anpassung der Provisionen

  • feature
    Mehrsprachige Oberfläche und mobilfreundliches Skript

  • feature
    E-Mail-Newsletter und SMS-Benachrichtigungen

  • Unbegrenzter Eintrag für Benutzer und Produkte

  • Adaptive Such- und Filterlösungen

  • feature
    Fiat- und Krypto-Zahlungsdienste

  • Individueller Arbeitsbereich für Verkäufer

  • Schnelle Anmeldung über soziale Medien

  • Flexible Nutzerrollen und Tarifpläne

Alles in 1 Lösung

Intuitive und benutzerfreundliche E-Commerce Lösung für Online Handelsportale mit umfangreichen Administrationsmöglichkeiten zur Verwaltung Ihres eigenen Online-Marktplatzes.

Wesentliche Merkmale

Mobile-Friendly
Individuelle Anpassungen an Ihre Geschäftidee
Garantierte Reaktionszeit für den technischen Support
Mehrere Auktions- und Verkaufsmodelle kombinierbar
Vielfältige Verdienstmöglichkeiten
Persönliche Untestützung für jeden Partner

+ Zusätzliche Funktionen

crypto games
Integration mit einem führenden Gaming-Anbieter
Wallet
Implementierung von Krypto-Zahlungstools
Marketingunterstützung durch Top-Spezialisten

Starten Sie eine erfolgreiche Online-Marktplatz-Plattform

Viele Online-Verkäufer bevorzugen Marktplatzseiten gegenüber Internetshops, weil erstere den Verkaufsprozess, die Verwaltung und die Entwicklung solcher Domains vereinfachen. Um die Zusammenarbeit mit dem Merkeleon Multi-Vendor-Marktplatz zu beginnen, finden Sie heraus, wie diese schlüsselfertige Software Ihnen helfen wird, eine effiziente Website für den digitalen Handel zu starten und Ihr Budget zu sparen.

Das Erstellen einer Multi-Vendor-Marktplatz-Plattform ist eine großartige Lösung für:

Ein Online-Marktplatz mit mehreren Anbietern von Merkeleon wird Ihnen helfen, das Beste aus einem Schnäppchen zu machen:

Kontaktieren Sie uns jederzeit. Es wird uns ein Vergnügen sein, Ihnen beim Aufbau eines neuen florierenden Projekts zu helfen!

white label software marketplace
MERKELEON BEWERTUNGEN

Wahre Geschichten von zufriedenen Kunden

Mein erster Eindruck von Merkeleon war gut und bis jetzt war meine Vermutung richtig. Wir arbeiten immer noch an der Evaluierung und dem Verständnis der wirklichen Bedürfnisse der Benutzer und sind froh, eine so langfristige Beziehung mit Merkeleon zu haben. Wir sind mit dem reibungslosen Ablauf, dem Look and Feel der Software zufrieden und haben Pläne, unsere Plattform weiterzuentwickeln, um die komplette wettbewerbsfähige Lösung zu erhalten.

Javier Barragán Ruíz
Javier Barragán Ruíz

CEO bei Carton.com, Verpackungs- und Containergeschäft, 11-50 Mitarbeiter. Benutzt die Software seit: über 24 Monaten

KONTAKTFORMULAR

Demo anfordern

    MEHR PRODUKTFUNKTIONEN

    Wie man die richtige E-Commerce-Software für den Marktplatz findet

    Der Online-Verkauf ist eine der kosteneffizientesten Formen der Geschäftstätigkeit. Neben einem gründlichen Geschäftsplan, der den Handel definiert, müssen Unternehmer über Software nachdenken, um eine anständige Marktplatz-Website zu erstellen.

    Bei der Suche nach potenziellen Anbietern ist es wichtig, den Preis und die Qualität des Angebots der Entwickler zu bewerten. Es gibt mehrere billige Lösungen zu einem Preis von weniger als 2000 USD, die obendrein aus dem Internet heruntergeladen werden können. Die Qualität dieser Lösungen lässt jedoch sehr zu wünschen übrig. Deshalb listen wir hier Kriterien für eine anspruchsvolle Marktplatz-Software auf:

    star
    Reputation

    Ein Entwicklungsunternehmen, dessen Software für einen Multi-Vendor-Marktplatz Sie bestellen möchten, muss ein stabiles Unternehmen sein, das bereits erfolgreich entwickelt hat. Andernfalls setzen Sie sich und Ihr Unternehmen einem Risiko aus.

    feature
    Skalierbarkeit

    Wenn Sie die weitere Entwicklung Ihres Projekts planen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre eCommerce-Software für den Marktplatz die Möglichkeit bietet, das Projekt auszubauen. Eine eCommerce-Plattform sollte einen hohen Datenverkehr unterstützen und dessen Zunahme bewältigen können.

    Sicherheit und Stabilität

    Achten Sie darauf, dass die Software für die Marktplatzplattform von erfahrenen Fachleuten unter Verwendung der neuesten Technologien entwickelt wird

    Chat
    Unterstützung

    Im Idealfall kümmert sich ein Entwicklungsunternehmen um sein Skript. Sie bieten umfassende technische Unterstützung, kostenlose Updates und halten ständig Kontakt mit dem Kunden.

    support
    Anpassbarkeit und Flexibilität

    Es sollte möglich sein, bestehende Module zu ändern oder andere notwendige Funktionen zu einem Multi-Vendor-Marktplatz hinzuzufügen

    FAQ

    Warum ist es vorteilhaft, eine Multi-Vendor-Marktplatzplattform zu nutzen?

    Wenn ein Verkäufer alle seine Kunden erreichen will, muss er seine Handelskanäle erweitern. Mit der globalen Reichweite einer eCommerce-Marktplatzlösung können Sie schnell und einfach neue internationale Märkte testen und erschließen. Bedenken Sie, dass im Jahr 2020 etwa 62 % des weltweiten Onlinehandels über Handelsplattformen abgewickelt wurden.

    Die Vorteile des Verkaufs auf einem Multi-Vendor-Marktplatz sind:

    • Zugang zu Millionen von Kunden. Auf eCommerce-Seiten bieten Händler ihre Produkte allen Besuchern an
    • Markenbekanntheit. Auf digitalen Marktplätzen lernen Kunden neue Marken kennen, nicht auf Websites.
    • Vertrauen. Seriöse weiße Marktplätze ziehen mehr Verbraucher an
    • Überwachung. Wenn man wissen muss, wie viel die Menschen bereit sind, für ein Produkt auszugeben oder ein neues Produkt einzuführen, gewinnen Marktplätze, weil sie weniger störanfällig sind als Internetshops
    • Globale Reichweite. Die meisten Handelsplattformen arbeiten international, d.h. Händler können ihre Reichweite mit minimalem Aufwand ausweiten.

    Was ist der Unterschied zwischen Online-Marktplätzen und Geschäften?

    Ein Marktplatz ist eine Website für mehrere Verkäufer und Käufer. Ein persönlicher digitaler Laden bedeutet, dass diese Website nur einem einzigen Unternehmen oder einer einzigen Marke gehört. Zur Erstellung von Online-Shops werden Website-Builder oder Open-Source-Plattformen verwendet.

    Es ist nicht einfach, sich für einen der beiden Handelskanäle zu entscheiden: Jeder hat seine eigenen Merkmale.

    • Anzahl der Verkäufer und Produkte

    In einem Online-Shop werden in der Regel Produkte von einem oder mehreren Anbietern verkauft. Auf einem Marktplatz werden Produkte von vielen Anbietern in verschiedenen Kategorien angeboten.

    • Offline-Kommunikation

    Viele Online-Shops haben eine Offline-Vertretung, Marktplätze hingegen haben in der Regel keine solchen Vertretungen, sondern lediglich mehrere Lieferorte

    • Publikum und Geografie

    Marktplätze wenden in der Regel viel Energie, Ressourcen und Zeit auf, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Daher haben sie ein größeres Publikum und mehr Besucher als Online-Shops. Darüber hinaus ermöglicht die entwickelte Logistik dem Marktplatz, seine Produkte in einem größeren Umkreis zu vertreiben.

    Was sind die Merkmale von Online-Shops?

    Hier sind die Vor- und Nachteile von Online-Shops.

    Vorteile:

    • Freiheit der Verwaltung
    • Personalisierung und Differenzierung
    • Enger Kontakt mit den Kunden

    Nachteile:

    • Erhebliche Investitionen
    • Zeitaufwendig
    • Entwicklung von Software-Skripten
    • Marketingplan und Budget
    • Teuer für unerfahrene Unternehmer

    Was sind die Merkmale von Online-Marktplätzen?

    Hier sind die Vor- und Nachteile von Online-Marktplätzen

    Vorteile:
    ● Zeiteffiziente und budgetfreundliche Registrierung
    ● Keine Notwendigkeit für die Entwicklung von Software-Skripten
    ● Globale Verbreitung
    ● Hohe Glaubwürdigkeit
    ● Ideal für unerfahrene Unternehmer
    Nachteile:
    ● Hoher Wettbewerb unter den Verkäufern
    ● Weniger Personalisierung für Verkäufer

    Welche Arten von Marktplätzen gibt es?

    Marktplätze werden nach mehreren Kriterien unterschieden: nach der Art der verkauften Produkte, nach der öffentlichen Abdeckung und nach der Art des Geschäftsmodells. Beginnen wir mit der ersten Kategorie.

    Produkttyp:

    • Waren
    • Dienstleistungen
    • Informationen
    • Investitionen

    Öffentliche Abdeckung:

    • Vertikale, die dasselbe Produkt von verschiedenen Herstellern anbieten, z. B. Sportbekleidung, Sonnenbrillen, Schmuck
    • Horizontale, die unterschiedliche Produkte, aber aus einem Geschäftszweig anbieten, z. B. handgefertigte Waren
    • Globale, die alle Arten von Waren anbieten, wie ein riesiger virtueller Hypermarkt

    Geschäftsmodell:

    • B2B. Unternehmen bieten Waren und Dienstleistungen für Unternehmen an, für Großhandelsaktivitäten
    • B2C. Unternehmen bieten Waren und Dienstleistungen für Privatpersonen an
    • C2C. Privatpersonen verkaufen Waren und Dienstleistungen an andere Privatpersonen

    Welche Modelle der Zusammenarbeit gibt es für Verkäufer?

    Die verschiedenen Bereiche des Marktplatzes übernehmen unterschiedlich viel Verantwortung. Die allgemeinen Modelle sind: Meistens lassen sich die vorgeschlagenen Modelle jedoch in drei Arbeitsschemata einordnen:

    • Regale. Ein Marktplatz kümmert sich nicht um die Lieferung und den Kundendienst. Nach dem Kauf übernimmt der Verkäufer die gesamte Verantwortung.
    • Lieferung. Der Verkäufer bringt die Waren in das Lager der Plattform, und die Plattform kümmert sich um die Auslieferung an den Kunden.
    • Komplettpaket. Eine Plattform kümmert sich um die Verpackung und die Lieferung. Dieses System ist am effektivsten für große Bestellmengen.

    Was ist besser: maßgeschneiderte oder schlüsselfertige Marktplatzsoftware?

    Beim Start eines Marktplatzes gibt es zwei Lösungen für eine Plattformsoftware:

    • Entwicklung der Software von Grund auf, die sogenannte Individualentwicklung
    • Einführung eines modularen Typs

    Die Wahl hängt vom jeweiligen Unternehmen und dessen Aufgaben ab. Das Wichtigste ist, dass man eine wettbewerbsfähige Idee und gute Lieferanten hat. Für eine bahnbrechende Entwicklung ist ein maßgeschneiderter Marktplatz ausreichend. Der nächste Schritt besteht darin, eine kluge Marketingstrategie zu verfolgen und richtig zu werben.

    Wenn Sie eine Handelsplattform einrichten, Verkäufer anlocken und an den Verkäufen beteiligt werden möchten, ist es vorteilhafter, auf eine fertige Software für einen Multi-Vendor-Marktplatz wie diese Merkeleon-App zurückzugreifen. Außerdem ist dieses Modell ideal für ein Unternehmen, das gerade erst seine ersten Schritte auf dem Markt macht.

    Warum sind Marktplätze so schnelllebig?

    Im Jahr 2020 wird die Pandemie den größten Beitrag zum elektronischen Handel leisten, und das Online-Shopping erweist sich als die bequemste und sicherste Art, Waren zu kaufen. Der Markt hat jedoch noch weitere Triebkräfte, wie die Digitalisierung der Unternehmen, die Entwicklung der Logistik und der Online-Verkaufstechnologien.

    Nach Ansicht von Wirtschaftswissenschaftlern ist die rasche Anwendung von Multi-Vendor-Software auch mit der niedrigen Eintrittsbarriere für Verkäufer verbunden. Selbst Unternehmen, die bisher keine eigene Website hatten, gingen 2020 plötzlich online. Da E-Commerce-Neulinge oft nicht über ausreichende Kapazitäten verfügen, um den Datenverkehr und die Marktanforderungen zu bewältigen, entscheiden sie sich für Handelsdomänen.

    Was sollte man auf Marktplätzen verkaufen?

    Der Schlüsselbegriff ist, ein Produkt mit stabiler und hoher Nachfrage zu wählen. Der Verkaufsmechanismus stützt sich hauptsächlich auf einen Suchalgorithmus, und ein Nutzer geht in der Regel mit einer klaren Vorstellung davon auf die Website, was er kaufen möchte. Die Waren sollten von angemessener Qualität sein. Selbst wenn es auf einer Plattform nur ein Produkt und einen Anbieter gibt, können die Verbraucher immer Produkte aus anderen Online-Umgebungen vergleichen.

    Zu den profitabelsten Kategorien für Marktplätze zählen Experten Automobilartikel, Spielzeug, Mobiltelefone, Tablets, Lebensmittel und Handarbeit.

    Was ist die Zukunft eines Marktplatzes?

    Analysten gehen davon aus, dass der Internethandel in den nächsten Jahren um mehr als 25 % pro Jahr wachsen wird, wobei digitale Marktplätze an Bedeutung gewinnen werden. Im Jahr 2023 wird mindestens die Hälfte der Online-Verkäufer auf solchen Plattformen verkaufen. Zu den vielversprechendsten Bereichen gehören elektronische Lebensmittel und schnelldrehende Konsumgüter. Auch die B2B-Marktplätze werden voraussichtlich wachsen. In dieser Hinsicht wäre es leichtsinnig, diese Gelegenheit zu verpassen.